Krinart

Krinart ist feinstes Kunsthandwerk.  Aus Pferdeschweifhaar, das gebleicht, gefärbt und  anschließend geflochten oder gewebt wird, entstehen Schmuckelemente und dreidimensionale Figuren.  Der Schmuck ist federleicht, filigran und lichtdurchlässig.

Hergestellt wird er, nach einer jahrhundertalter Tradition, von einer Frauengruppe, die diese chilenische Tradition  aufgreifen und dabei ihre Technik ständig verfeinern und verbessern. Teilweise entsteht der Schmuckdesign direkt in der Gemeinschaft oder die Elemente werden von Schmuckdesigner oder Kunsthandwerker/innnen aufgegriffen und weiterverabeitet.